Dümmer See im Winter - » man war das frostig «

| Erstellt von mkl |   Deutschland

Der Dümmer liegt nur wenige Kilometer vom niedersächsischen Diepholz entfernt. Der See ist nur wenige Meter tief. An der tiefsten Stelle misst der Dümmer eine Tiefe von 1,40m. Die Touristengegenden findet man am West- und Ostufer. Der Dümmer stammt ähnlich wie das Steinhuder Meer aus der letzten Eiszeit. Im Winter 2016 / 2017 war der See sogar für einige Wochen zugefroren.

Es war ein äußerst kalter Winter rund um Osnabrück. Knapp 6 Wochen lag Schnee und die Temperaturen lagen durchschnittlich unter -2°C. Das habe ich zum Anlass genommen, den gefrorenen Dümmer zu dokumentieren. Dabei kam immer mein Haida-Filtersystem zum Einsatz. Dank des recht klaren Wassers und meinem Polfilter war es mir möglich, auch ein wenig durch die Wasseroberfläche zu fotografieren.

Auf meinen Touren am West- und Ostufer habe ich mich ordentlich warm einpacken müssen. Denkt gerade bei solchen kalten Tagen daran, dass man für ein Foto auch gerne mal im kalten Schnee liegen kann und dann sind warme, wasserabweisende Klamotten ein Muss. Ein wenig Probleme bekommt man dann immer beim Einsatz von Handschuhen. Ich habe da schon so viele unterschiedlichen Modelle ausprobiert. Aktuell habe ich Handschuhe der Marke KAISER, bei denen ich Zeigefinger und Daumen aufklappen kann. Das ist super praktisch, um die Knöpfe und Räder an der Kamera auch weiterhin bedienen zu können.

An besonders kalten Tagen nehme ich mir dann einige Taschenwärmer mit und halte so meine Hände angenehm warm. Gerade bei Langzeitbelichtungen hat man am Fotostandort nicht ganz so viel Bewegung, um warm zu bleiben. Bei längeren Fototouren durch die Landschaft nehme ich mir häufig warme Getränke mit, um den Körper warm zu halten und genug Flüssigkeit zu mir zu nehmen. 

Meine letzten beiden Tipps für euch: Gewöhnt eure Fotoausrüstung rechtzeitig an die kälteren Temperaturen und atmet beim Aufbau eures Fotoequipment nicht zu doll. :) Sonst beschlägt euer Equipment unerwünscht.

Ich wünsche euch viel Spaß auf euren Touren durch die kalten Landschaften. 

Zurück

Kommentare(0)

Derzeit gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Beitrag.

Das könnte dich auch interessieren...

Lichtverschmutzung - Was ist das? Was kann ich tun?

|   Tests

Ich habe den Versucht gestartet und einen Nachtfilter ausprobiert. Entschieden habe ich mich für den Nachtfilter von Matt Aust. Wie einige von euch...

Weiterlesen

Filter? Das macht dein iPhone?

|   Workshop

Wie der Titel des aktuellen Blogpost schon ein wenig verrät, geht es um Filter. Und natürlich nicht um die Filter von iOS & Co.. Ich arbeite seit...

Weiterlesen
Melde dich jetzt für meinen Newsletter an
und verpasse keine neuen Themen mehr.